Tipp 7: Die Eifersucht

Ein weiteres schweres Thema ist die Eifersucht. Wenn man eine geliebte Person verliert, da sich diese für eine oder einen anderen interessiert, ist das sicherlich mehr als nur schmerzhaft.

Es zerreißt einen innerlich direkt. Machen Sie bitte keinen Blödsinn und wenden Sie sich am besten gleich am Freunde denen Sie hundertprozentig vertrauen können.

Das Schlimmste in einem Betrugs Fall ist es, alleine eine unüberlegte Entscheidung zu treffen. Wie bei den vorherigen Tipps schon beschrieben, führt das nur dazu dass sich die Fronten zusätzlich noch weiter verhärten.

Eine tröstende Umarmung und ein klärendes Gespräch mit Freunden oder der Familie hilft dann schon mal weiter um wieder klarer denken zu können.

Auch Racheakte wie zum Beispiel das Auto zu verkratzen oder ähnliches, wirft den Verdacht nur auf Sie, bringt ihnen Ärger ein und ändert nichts an der Situation.

Gehen Sie lieber in die freie Natur oder den Wald und lassen Sie Ihren Emotionen dort freien Lauf. Einmal richtig laut in den Wald schreien und ausheulen hilft meistens schon sehr viel.

Sie werden merken, dass Ihnen die Natur den Kummer und den Frust wie Gift aus einer Wunde saugt. Gönnen Sie sich auch etwas Ruhe und Wellness.

Auch jetzt sind wieder gute Leute die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen ein wichtiges Thema.

Es ist ganz wichtig, dem Kummer und dem Schmerz freien Lauf zu lassen und sich wirklich richtig auszusprechen oder aus zu weinen. Runterschlucken und Schwamm drüber bringt es leider nicht. Das würde mit der Zeit auf die Psyche gehen und Sie noch weiter runterziehen.

Auch wenn Sie den Ex Partner/in mit seiner bzw. Ihrem neuen Partner einmal auf der Straße sehen, bleiben Sie, auch wenn es im Moment weh tut, anständig. Sie müssen nicht grüßen und auch nicht mit Ihnen sprechen. Sie können die Situation gerne ignorieren. Tun Sie das, was Ihnen in diesem Moment gut tut, aber bleiben Sie immer vernünftig und überlegt.